Konzerte am Bergsee

Die kräftigen Stimmen der Seer und Edlseer mit Freunden werden im Juli und August die lauen Sommernächte durchdringen.

Nachfolger der Bergwelle

Aufgrund der großen Beliebtheit und regen Nachfrage an Konzerten auf der Bürgeralpe folgt im Anschluss an „die Bergwelle“ diesen Sommer eine Konzertreihe im stimmungsvollen Ambiente des Bergsees auf der Bürgeralpe. Die kräftigen Stimmen der Seer und Edlseer mit Freunden werden im Juli und August die lauen Sommernächte durchdringen. Aufgrund der Umstrukturierung des Konzertprogramms werden die Konzerte diesen Sommer ohne Licht- und Wassershow stattfinden. Durch den Umbau der Seilbahn erfolgt die Anreise mit dem Sessellift aus Sankt Sebastian. Wir freuen uns auf unvergessliche Abende!

Konzerte am Bergsee

19. & 20.07.2019 DIE SEER

Vom See aus eroberten DIE SEER die Herzen der Menschen.


Ein Konzert der Band DIE SEER ist wie ein großes Treffen von Freunden. Man(n) ist sich dessen bewusst. Mann ist Fred Jaklitsch, Kopf und Mastermind der SEER. Mit viel Gespür baut er jede Show zu einem einzigartigen Ereignis auf – ganz Besonders im Rahmen der Tour, wo DIE SEER neben ihren großen Hits, zahlreichen Überraschungen auch ihre musikalische Geschichte erzählen. „Ich denke, dass es einfach wichtig ist, sensibel mit den Empfindungen der Zuhörer umzugehen. Texte verhallen nicht wirkungslos in den Köpfen der Menschen. Hat man diese einmal erreicht, dann hat das auch viel mit Verantwortung zu tun“, erklärt Jaklitsch. Verantwortung steht dafür, die Arbeit auf der Bühne nicht als typischen Konzertbetrieb zu sehen. „Konzertbetrieb – schon das Wort klingt so emotionslos“, sagt er und trifft damit den Nagel auf den Kopf. „Unmittelbar nachdem die Musik uns in Richtung Publikum verlassen hat, ist sie im Grunde schon wieder Vergangenheit und daher ist jedes Konzert, jeder Bühnenauftritt für uns wieder etwas ganz Neues“, so die SEER Stimmen Sabine Holzinger und Astrid Wirtenberger. Dieser Einsatz zahlt sich aus und wer je ein Konzert der SEER gesehen hat, weiß, wovon die Rede ist. Freude am musikalischen Handwerk. Echte Live-Musik. Konzertkritiken können daher nur zum Teil wiedergeben, was „SEER Live“ bedeutet. Man muss es selbst sehen und hören, dann kommen „SPÜREN“ und „FÜHLEN“ von ganz allein. Hat man das erlebt, dann weiß man auch, was „SEERISCH“ ist In diesem Sinn: „Sche wars, wennst do warst!“

DIE SEER sind:
Sabine Holzinger (Gesang) , Astrid Wirtenberger (Gesang), Alfred Jaklitsch (Komponist und Texter aller SEER Lieder), Thomas Eder ( Gitarre) , Wolfgang Luckner (Schlagzeug), Dietmar Kastowsky (Bass), Jürgen Leitner (steirische Harmonika) und Daniel Schröckenfuchs (Keyboards).
Infos unter www.dieseer.at

-> -> Hier gehts zu den Tickets für den 19.07.2019 ->->

-> -> Hier gehts zu den Tickets für den 20.07.2019 ->->

 

09.08.2019 Klingendes Bergjuwel auf der Mariazeller Bürgeralpe

Herrliches Bergjuwel – schönes Mariazell

Am 09. August starten die Edlseer in Begleitung von den Mayrhofner, Madeline Willers und Francine Jordi auf die Bürgeralpe, um einen unvergesslichen Abend mit Freunden und Fans zu verbringen.

Wie Edlseer-Frontmann Fritz Kristoferitsch es immer betont: „das Schönste im Leben nach der Gesundheit ist das gemeinsame Feiern!“ Ein besonderes Faible hat der Steirer außerdem für das herrliche Bergjuwel, das schöne Mariazell. Ihrer Hymne an die Region, das „Mariazeller Lied“, welches die Edlseer anlässlich ihres 20. Bühnenjubiläums für ihren Lieblingswallfahrtsort komponierten, zeugt von der tiefen Verbundenheit und wird auch beim Sommerkonzert auf der Bürgeralpe nicht fehlen.

-> -> Hier gehts zu den Tickets für den 09.08.2019 ->->