Wandern

Der 1267 m hohe Hausberg von Mariazell bietet einen prachtvollen Ausblick in das Mariazeller Bergland und eignet sich hervorragend zum Wandern. Verschiedene Routen führen Sie auf den Gipfel.

Die Bürgeralpe hat eine dicht bewaldete Bergkuppe und auf dem Gipfel befindet sich die Erzherzog-Johann-Warte (25 m hoch, mit malerischem Panorama!). Daneben findet man das Gipfelkreuz und die Edelweißhütte. Auffahrtsmöglichkeit mit der Seilbahn, daher eher als “Bergabwanderung” empfehlenswert!

Ausgangspunkt: Zentrum Mariazell

Streckenverlauf: Mariazell – Schießstattgasse – Buschniggweg – rechts auf Weg 694 abzweigen – durch den Wald und auf zahlreichen Kehren zur Bergstation (1270m)

RÜCKWEG

Variante A:
Von der Aussichtswarte auf Weg 695 bis zum Schertlerkreuz – rechts abzweigen auf Weg 693 – über die Stehralm und Kapelle Hl. Brunnen nach Mariazell

Variante B:
Von der Aussichtswarte auf Weg 694 bis zum Habertheuersattel – links abzweigen auf Weg 692 – bis zur Sebastiani Holzknechthütte – links abzweigen auf den Sebastiani Rosenkranzweg – entlang der Rosenkranzstationen nach Mariazell

Gehzeiten:
Mariazell – Bürgeralpe: 1 Stunde
Rückweg Variante 1: 1,5 Stunden
Rückweg Variante 2: 2 Stunden

Weitere Informationen zu den Wanderwegen auf der Mariazeller Bürgeralpe finden Sie hier!