Schipasspreise 2020/21

Schipasspreise gültig für die Saison 2020/21 im Schiland Voralpen: Mariazeller Bürgeralpe, Gemeindealpe Mitterbach, Annaberg

Berg- und Talfahrt

Erwachsen € 18,00
Kind € 12,00

Übungslift – Tageskarte

Für alle die Ihre ersten Schwünge im Schnee versuchen und die ersten Erfahrungen mit dem Übungslift sammeln möchten ist diese Karte genau das richtige:

Erwachsene € 14,00
Kind € 7,00

Schipass

  Normaltarif ermäßigt*
    Erwachsene    Kinder   Erwachsene    Kinder
Tageskarte € 38,00 € 20,00 € 36,00 € 19,00
Partner-Tageskarte

Diese Karte darf an eine zweite Person weitergegeben werden.

€ 44,00**      
2-Stunden-Karte € 27,00 € 14,50    
4-Stunden-Karte € 34,50 € 18,00 € 32,50 € 17,00
1 1/2-Tage-Karte  € 66,00 € 34,50  € 64,50 € 33,50
2-Tage-Karte  € 72,50 € 38,00  € 70,50 € 37,00
2 1/2-Tage-Karte  € 99,50 € 52,00  € 97,00 € 50,50
3-Tage-Karte € 105,00 € 55,00  € 102,00 € 53,50
4-Tage-Karte € 133,00 € 69,50  € 129,50 € 67,50
5-Tage-Karte € 156,50 € 81,50 € 152,00 € 79,50
6-Tage-Karte € 176,50 € 92,00 € 171,50 € 89,50
7-Tage-Karte € 194,50 € 101,50  € 189,00 € 98,500
         
7 wählbare Tage innerhalb der Saison € 216,00 € 108,00    

Der Einsatz für die Keycard beträgt € 2,00 pro Karte.

*Ermäßigungen (Ausweispflichtig): Familien (ab 1 Erw. + 1 Kind), Gästepass, Blaulichtorganisationen
Familienbonus: Sie haben mehr als 2 Kinder? Sie zahlen für die 2 ältesten Kinder, alle weiteren gratis.

**Partner-Tageskarte: Diese Karte darf an eine zweite Person weitergegeben werden.

Kinder: von 6 bis 15 Jahre
Kleinkinder: bis zum 6. Geburtstag werden kostenfrei befördert (nur mit Begleitperson)
Erwachsen: von 16 bis 59 Jahre
Senioren: ab 60 Jahre

Die Gruppentarife finden Sie hier.
Die Regelung für die Senioren – Ermäßigung finden Sie hier.
Die Regelung für Schulskikurse finden Sie hier.
Unsere Saisonkartenpreise finden Sie hier.

 

Information gemäß § 24 DSG 2000 zu „Photocompare“
Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der Zutrittskontrolle ein Referenzfoto des Liftkarteninhabers/der Liftkarteninhaberin beim erstmaligen Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt wird. Dieses Referenzfoto wird durch das Liftpersonal mit denjenigen Fotos verglichen, welche bei jedem weiteren Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt werden.
Das Referenzfoto wird sofort nach Ablauf der Gültigkeit der Liftkarte gelöscht, die sonstigen Fotos spätestens 30 Minuten nach dem jeweiligen Durchschreiten eines Drehkreuzes.
Es wird darauf hingewiesen, dass auch die Möglichkeit besteht, Liftkarten zu erwerben, wel-che technisch so konfiguriert sind, dass beim Durchschreiten des Drehkreuzes kein Foto angefertigt wird, hierbei jedoch mit Stichprobenkontrollen durch das Liftpersonal gerechnet werden muss.